Media-Gedanken: Nach dem großen Lagerfeuer

Mit der Privatisierung des Fernsehens in Deutschland haben sich die Zuschauer bereits von den großen Familienlagerfeuern “Wetten Dass…?” und “Tatort” auf mehrere kleinere Lagerfeuer verteilt. Diese Entwicklung schreitet seitdem mit immer größer werdender Beschleunigung fort. Die Fragmentierung der großen TV-Zielgruppe in immer mehr und immer kleinere Teilzielgruppen, bzw. Communitys sorgt dafür, dass es nicht mehr … Media-Gedanken: Nach dem großen Lagerfeuer weiterlesen

Lesen 02/2018: Murakami, Boyle, Springsteen, Kagge

Ich habe mir in diesem Jahr das Ziel gesetzt, 42 Bücher zu lesen. Warum gerade 42? Die Frage ist schnell beantwortet: Im vergangenen Jahr habe ich es auf 40 Wälzer gebracht. Da ich mich mit traumwandlerischer Sicherheit auf jede Gamification-Möhre stürze, die mir vor die Nase gehalten wird, versuche ich also in 2018, zwei mehr … Lesen 02/2018: Murakami, Boyle, Springsteen, Kagge weiterlesen

Bewegte Jugend #4: HipHop, Teil 2

"HipHop braucht kein Mensch, aber Mensch braucht HipHop"  Fünf Sterne Deluxe   Auf in hunderten Hälsen stecken gebliebenen Wunsch hin, möchte ich mich heute anschicken, tatsächlich ein paar Worte über HipHop zu verlieren. Nachdem der erste Versuch, mich des Themas schriftlich anzunehmen, kläglich an jugendduseligen Schilderungen von 90er Klamotten- und Musikshopping scheiterte, fühle ich mich heute … Bewegte Jugend #4: HipHop, Teil 2 weiterlesen

Lesen 01/2018: Lenz, Turner, Knausgård, Bradbury

Die Sonne zeichnet helle Rechtecke auf den Holzboden des Büros. Von ihrem wärmenden Licht angelockt haben sich im Garten meines Nachbarn weiße Kissen auf dem nassen Grün des Rasens ausgebreitet. Wie jedes Jahr künden die zarten Blüten der Schneeglöckchen als erste vom nahenden Frühling. Haben das Rennen herauf aus der braunen, schweren Erde an die … Lesen 01/2018: Lenz, Turner, Knausgård, Bradbury weiterlesen

Der Würfel ist gefallen: Monster #1

Monster sind so unterschiedlich und vielfältig wie Menschen. Monster sind klein, groß, dick, dünn. Es gibt kleine knuddelige Monster, wie dasTeufelchen Meffi oder den komischen grünen Kloß mit dem Zyklopenauge aus Monster AG. Es gibt große knuddelige Monster wie Elliot, das Schmunzelmonster oder den Glücksdrachen Fuchur. Es gibt kleine garstige Monster, wie die Gremlins und … Der Würfel ist gefallen: Monster #1 weiterlesen

Bewegte Jugend #3: HipHop, Teil 1

Wie genau es mir in den Sinn kam, gerade über HipHop zu schreiben, entzieht sich meiner Kenntnis. Es muss wohl eine unterbewusste Eingebung gewesen sein, die möglicherweise dem Umstand geschuldet war, dass ich vor einigen Tagen über Rage Against The Machine im Speziellen und Musik in den 90ern im Allgemeinen geschrieben habe. Anders kann ich … Bewegte Jugend #3: HipHop, Teil 1 weiterlesen

Gedanken über die Freiheit

„Der Glaube an eine größere und bessere Zukunft ist einer der mächtigsten Feinde gegenwärtiger Freiheit.“ (Aldous Huxley) “Let freedom ring with a shotgun blast.” (Machine Head) Freiheit ist ein Gut, für das Millionen Menschen auf diesem Planeten kämpfen. Menschen sterben für Freiheit. Jeden Tag. Tausendfach. Ich liege in einem Park. Es ist ein schöner Park. … Gedanken über die Freiheit weiterlesen