Media-Gedanken: Die unerträgliche Langweiligkeit des Seins #3 – Der Ring muss ins Feuer

"Einen Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden" - J. R. R. Tolkien Auf die Frage "Wer hat gestern Miami Vice gesehen?" schnellten im Klassenraum 30 Arme nach oben. Wenn ich heute einen Raum voller fantastischer, talentierter Agentur-Junioren frage, wer Game of Thrones gesehen hätte, sind … Media-Gedanken: Die unerträgliche Langweiligkeit des Seins #3 – Der Ring muss ins Feuer weiterlesen

Media-Gedanken: Die unerträgliche Langweiligkeit des Seins #1

Die Welt ist im Umbruch, sagen manche. Wir sehen uns einer digitalen Revolution gegenüber, sagen andere. Fakt ist, Ready Player One ist schon wieder out-of-date, bevor wir überhaupt verdaut haben, dass Alexa bei Weitem nicht so verführerisch im Regen zerfließen kann, wie Ridley Scotts Version der persönlichen Assistentin, die er Rick Deckard an die Seite … Media-Gedanken: Die unerträgliche Langweiligkeit des Seins #1 weiterlesen

Media-Gedanken: Nach dem großen Lagerfeuer

Mit der Privatisierung des Fernsehens in Deutschland haben sich die Zuschauer bereits von den großen Familienlagerfeuern “Wetten Dass…?” und “Tatort” auf mehrere kleinere Lagerfeuer verteilt. Diese Entwicklung schreitet seitdem mit immer größer werdender Beschleunigung fort. Die Fragmentierung der großen TV-Zielgruppe in immer mehr und immer kleinere Teilzielgruppen, bzw. Communitys sorgt dafür, dass es nicht mehr … Media-Gedanken: Nach dem großen Lagerfeuer weiterlesen