Neues aus Frydgard: Blármantur

Die Bewohner von Frydgard glauben nicht an Götter, die ihre Geschicke lenken. Auch gibt es keine Schöpfungsgeschichte, die allgemein anerkannt ist, weiter getragen und in der Schule gelehrt wird. Die meisten Wesen in dieser Welt nehmen ihre Existenz einfach hin. Genauso wie sie die Existenz aller anderen Wesen einfach hinnehmen. Jede Spezies hat ihren eigenen … Neues aus Frydgard: Blármantur weiterlesen

Neues aus Frydgard: Trolle

Obwohl Gnarz, dessen abenteuerliche Reise in "Das verlorene Land" geschildert wird, ein Troll ist, spielen Trolle im Leben und der Geschichte Frydgards keine Hauptrollen. Dafür gibt es viel zu wenige von ihnen. Nur etwas 500 der behaarten, spitzohrigen Wesen leben zwischen der Küste Vannsolls im Norden und den steilen Hängen des Surusum Massivs im Süden. … Neues aus Frydgard: Trolle weiterlesen

Neues aus Frydgard: Lisa

Vorab: Ich habe die Nomenklatur für die Artikel geändert. Da es hier in Zukunft nur noch ums Schreiben geht, spare ich mir das "Schreiben:" vor Artikeln, die sich mit Schreiben beschäftigen. Sowohl das Schreiben selbst, als auch die Beschäftigung mit der Tätigkeit des Schreibens auf der Metaebene drehen sich schließlich ums Schreiben. Eine explizite Kennzeichnung … Neues aus Frydgard: Lisa weiterlesen

Schreiben: Neues aus Frydgard #3

Gerade hatte ich eine brillante Idee: Wie wäre es, wenn ich im dritten Artikel, den ich vollmundig "Neues aus Frydgard" nenne, endlich einmal etwas über Frydgard schriebe? Kurz war ich verblüfft von meiner eigenen Genialität, beschloss dann aber den verwegenen Plan direkt in die Tat umzusetzen. Zur Zeit schreibe ich an einem Kinder- und Jugendbuch, … Schreiben: Neues aus Frydgard #3 weiterlesen

Schreiben: Time flies when you’re having fun

Fulminant behauptete ich in einem früheren Eintrag, ich würde, "das Buch" noch "mindestens zweimal komplett überarbeiten". Erfrischend diese Naivität, nicht wahr? In der letzten Woche habe ich den Anfang, also die ersten 50 Seiten, viermal überarbeitet, und es werden sicher nicht die letzten Durchläufe gewesen sein. Begonnen habe ich mit dem Aufpolieren des Textes, in … Schreiben: Time flies when you’re having fun weiterlesen

Schreiben: Neues aus Frydgard #2

Ich mache gerade eine völlig neue Erfahrung. Streng genommen sogar zwei. Die erste ist, dass es ungemein meta ist, über Schreiben zu schreiben. Die zweite, die mich deutlich mehr beschäftigt, ist die, dass ich während der Überarbeitung von Frydgard eine neue Technik für mich entdeckt habe. Bislang bin ich beim Aufpolieren von Geschichten immer chronologisch … Schreiben: Neues aus Frydgard #2 weiterlesen